VOERSTMUSIC

Musikproduktionen - Kompositionen - Tonstudio

Mobirise
bootstrap responsive templates

+ + + A K T U E L L + + + RELEASE 15.3.2019 +++
Nizzabeats Fox&Club Makeover des Soulhits!

„You to Me Are Everything" im Original von der Britischen Soul Gruppe The Real Thing aus dem Jahre 1976, hat durch den kreative Kopf hinter dem Projekt Nizzabeat ein zünftiges Makeover bekommen. Der ursprüngliche Titel, an dem sich schon mehrere Künstler versucht hatten, kommt jetzt in einem neuen schicken Szene Gewand daher.
Ein bisschen Clubstyle, ein bisschen Elektro und natürlich der Nizzabeat typischen Saxofon Sound – mehr ist nicht nötig um den Song direkt im Jahr 2019 landen zu lassen.

Weitere Infos

VIDEO auf Youtube zeigen!


Marcus Kuno feat. wir sind wir Unser Stern Borussia


Marcus Kunos Leidenschaft ist neben dem Schlager – natürlich der BvB. Projekte, die sich um seinen Lieblingsverein drehen? Klar, dass er sich dafür immer begeistern lässt. Als
der Interpret hörte, dass die Komponistin Lana Buni einen Borussia-Titel mit einer Kindergruppe realisieren möchte, hat er spontan seine Unterstützung angeboten. Die
kleinen Sängerinnen und Sänger hatten viel Spaß im Studio und das hört man auch. „Die Kinder haben sich mächtig ins Zeug gelegt“, so Produzent Uwe Thielker über die Zusammenarbeit. Dabei herausgekommen ist die zauberhafte BvB- Hymne „Unser Stern Borussia“. Der gefühlvolle Song transportiert perfekt die Verbundenheit der Fans – egal, ob jung oder alt – mit ihren Kickern. Marcus Kuno feat. wir sind wir
 photo © 2018 Lana Buni
Die Liebe zum Verein ist sofort spürbar, man fühlt sich mitten ins Stadion versetzt. Ein Muss für jeden BvB-Fan

WEITERE INFOS Streaming, Songdownload

VIDEO auf Youtube anzeigen


Nizzabeat feat. Secret
„Can't Stop the Feeling! (Chillout Lounge Version)


Nizzabeat haben sich Justin Timberlakes Chart Hit “Can ́t Stop the Feeling!” geschnappt und erst mal ordentlich Tempo rausgenommen.
Dass dem Titel das durchaus gut zu Gesicht steht, merkt man schon nach wenigen Sekunden. Wie eine weiche Decke umhüllt Secrets bezaubernde Stimme den Zuhörer und versetzt ihn für knapp fünf Minuten in einen chilligen Groove.
Dezent eingesetztes Saxofon und ein sphärischer Klangteppich laden zum Träumen ein. Dieser Song ist gemacht für laue Sommerabende. Einschalten und genießen.

Weitere Infos

VIDEO auf Youtube zeigen!


Isabelle
Borussia – zwei schöne Farben (Wir sagen Dank)



Jedem Dortmunder wird die Fußballbegeisterung quasi mit in die Wiege gelegt. So auch bei Lana Buni.  Die Komponistin aus Dortmund ist immer ganz nah ran, kann sie doch bei jedem Heimspiel die begeisterten Fans von Borussia Dortmund an ihrem Fenster vorbeiziehen sehen. Dies inspirierte sie, zur Feder zu greifen und einen frischen Song über den Ballsportverein zu texten und zu komponieren. Ihre Liebe zum BVB spricht aus jeder Zeile des Songtextes. Die Texterin resümiert: “Schwarz und Gelb sind in unserer Stadt mehr als nur zwei schöne Farben, sie symbolisieren die tiefe Verbundenheit der Menschen, die diesen Verein genauso lieben wie ich. Wenn ich die Vereinsfarben sehe, ist das immer wie ein Stückchen Heimat. Zwei Sterne die mir den Weg nach Hause weisen.“

Auch dieses Mal hat Produzent Uwe Thielker dem Titel den letzen Schliff gegeben. Das Ergebnis ist ein tanzbarer Schlager-Fox, der die im Stadion nahezu körperlich spürbare Energie perfekt einfängt. Unbedingt reinhören!

WEITERE INFOS Streaming, Songdownload

VIDEO auf Youtube anzeigen


Nizzabeat feat. Secret - „Your sexy (saxy) eyes“


„Your sexy (saxy) eyes“ verbindet locker lässigen ClubSound mit Elementen der Post-Disco. Komponist Uwe Thielker setzt gezielt auf Effekte mit Wiedererkennungswert, die nicht nur den Clubgänger dieses Jahrzehnts ansprechen, sondern auch den Bogen in die Disco-
Kultur der 70er und 80er Jahre schlagen. „Wir möchten ein möglichst breites Publikum ansprechen und zeigen, dass elektronische Einflüsse durchaus jede Generation
auf die Tanzfläche holen können“, so Thielker.
Eingängiger Beat, eine schöne Saxofon-Hookline und stimmige Gitarren runden den Track ab. Secret, Saxofonistin und Sängerin des Projektes, fesselt den Hörer mit ihrer Stimme. So geheimnisvoll ihr Name ist, so klingt sie auch. Secret ist ein wahrer Glücksgriff, denn die Symbiose zwischen ausgezeichnetem Spiel und stimmlicher Perfektion ist selten zu finden. In diesem Fall kommt der Zuhörer in beiden Sparten voll auf seine Kosten. „Your sexy (saxy) eyes“ hat das Potenzial, zum nächsten Dauerbrenner in den
Club-Charts zu avancieren. Unbedingt reinhören!

WEITERE INFOS Streaming, Songdownload

VIDEO auf Youtube anzeigen

Nizzabeat feat. Secret - „My Sexy Sax“

Der kreative Kopf hinter dem Projekt Nizzabeat, Uwe Thielker, stellt mit seiner Single „My Sexy Sax“ einen soliden Dance-Titel vor. Dass sich Saxophon Titel durchaus wieder in Top Positionen der Charts wiederfinden, verdanken sie einem frischen Elektro- Wind, der das doch etwas angestaubte Image des Instruments sozusagen weggeblasen hat.
!„My Sexy Sax“ kann sich mühelos bei Hits wie dem „Sonnentanz“ oder der aktuellen Nummer 1 der Dance Charts „One Day (Vandaag)“ einreihen. Dem Hörer wird das ganze Spektrum einer guten Dance Nummer geboten, ein starker Beat zum Abfeiern und melodiöse Parts, die zum Chillen einladen.
!Mit „Secret“ hat Uwe Thielker eine erfahrene Saxophonistin gewonnen, die schon mit Candy Dulfer (Lily was here) über ihr Spiel gefachsimpelt hat. „My Sexy Sax“ ist der perfekte Song für den Sommer: In die Klangwelt eintauchen und sich mitreißen lassen.

WEITERE INFOS Streaming, Songdownload

VIDEO auf Youtube anzeigen


Sarah Göthling - „Still loving you“


Sarah Göthling - „Still Loving You“: eine emotionale Pop- Ballade
!Nach den Songs „I Know You“ und „Copycat“ melden sich Sängerin Sarah Göthling und der Dortmunder Produzent Uwe Thielker von voerstmusic.de mit der Gänsehaut versprechenden Pop-Ballade „Still Loving You“ zurück.
!Anders als bei den vorher produzierten Dance/Pop Titeln, nimmt Sarah die Zuhörer nun auf eine emotionale Reise mit. Sie erzählt über die Schattenseiten der Liebe, in denen ihre Stimme und die Harmonieklänge die Zuhörer mitreißen.
!Dem Dortmunder Team rund um Sarah ist es wichtig sich nicht nur auf ein Musik-Genre festzulegen. Es wird in alle Richtungen experimentiert um alle Facetten der Künstlerin zu zeigen.
Sarah Göthling photo © 2014 www.photodesign-eckgold.de! quelle:voerstmusic.de
“Still loving you“ ist eine hinreißende Ballade, die den Vergleich mit großen Liebessongs nicht scheuen muss.

WEITERE INFOS Streaming, Songdownload

VIDEO auf Youtube anzeigen


Sarah Göthling „COPYCAT“


Aktuelle Single von Sarah Göthling – „Energiegeladener Song der einen nicht mehr loslässt.“

Durch das Kopieren des vermeintlich beliebteren, hübscheren oder erfolgreicheren Menschen wird versucht, Aufmerksamkeit zu erregen. Dass dieses Verhalten oft den gegenteiligen Effekt hat und eher auf Ablehnung stößt, wird nicht wahrgenommen. Die Sängerin beschreibt, dass Inspiration völlig in Ordnung ist, die eigene Persönlichkeit dabei aber nicht verloren gehen sollte. Sarahs Botschaft ist klar: Akzeptiere dich so, wie du bist und mach dein Sarah Göthling Der Song besticht durch seinen druckvollen Sound und gerade die Beats machen ihn extrem clubtauglich. Uwe Thielker hat bei diesem Projekt wieder als Produzent mit Sarah Göthling zusammengearbeitet, was sich auch charakteristisch bemerkbar macht. Eine solide Dance-Floor Nummer mit der man so manche Clubnacht durchtanzen kann.

WEITERE INFOS Streaming, Songdownload

VIDEO auf Youtube anzeigen


TWOPLAY „Merry Christmas“

TWOPLAY vermag jedoch immer wieder mit Songs zu überraschen, bei denen die Musiker ihr angestammtes Terrain im elektronischen Pop um neue Nuancen erweitern. Aktuelles Ergebnis ihrer Experimentierfreude ist der Weihnachtssong „Merry Christmas“ aus der Feder von Uwe Thielker. Die Band spielt normalerweise eigentlich englischsprachige Songs. Bei „Merry Christmas“ klingt dies lediglich noch im Titel an, der Text des Liedes ist jedoch deutschsprachig. Damit die internationalen Zuhörer ebenfalls auf ihre Kosten kommen, wurde auch eine Version in englischer Sprache produziert. Mit dem Song haben die Musiker ein Stück mit Weihnachtsstimmung aufgelegt, das sofort Assoziationen mit Kerzenlicht, Tannenduft und schneebedeckten Landschaften auslöst. Gleichzeitig ist dabei erfreulicherweise der typische TWOPLAY-Sound erhalten geblieben, sodass der Song die Zuhörer zum Mitwippen oder auch zum Tanzen animiert. Ebenso wie bei Live-Konzerten ist der Spaß spürbar, den die Band bei der letzten Studioaufnahme hatte. Keine Frage, dass die gute Laune der Musiker ansteckend wirkt und der Funke auf die Zuhörer überspringt. „Merry Christmas“ ist ein frischer, trendiger Weihnachtssong, der Vorfreude auf das Fest vermittelt und die schönen Aspekte dieser Zeit betont.

WEITERE INFOS Streaming, Songdownload

VIDEO auf Youtube anzeigen

Addresse

Uwe Thielker
Am Voerstenhof 7
44379 Dortmund

Kontakte

E-Mail: info@voerstmusic.de         
Tel: +49 (0) 231 6969198                 
Fax: +49 (0) 7261079